Melisch Architekten

MRT im St. Elisabeth Hospital in Gütersloh

»Tonnenweise Hightech« so schrieb die Neue Westfälische. Im St. Elisabeth Hospital wurde das Magnet-Resonanz-Tomographiezentrum modernisiert und das vorhandene Gerät durch einen leistungsstarken Magnet-Resonanz-Tomographen ergänzt.

Die Herausforderung für Melisch Architekten bestand darin, im Zuge der Modernisierung sämtliche vorbereitende Maßnahmen mit höchster Präzision ausführen zu lassen, damit der Einbau des tonnenschweren Gerätes absolut reibungslos erfolgen konnte.

Projektdaten

Art des Bauvorhabens: Umbau
Ort: St. Elisabeth Hospital, Gütersloh
Nutzfläche: 100 m²
Fertigstellung: Oktober 2017
Bauzeit: 4 Monate

« Projektübersicht

Wir müssen beweglich bleiben in unserem Denken und Schaffen, deshalb würde ich mir wünschen, mehr Freiraum von Seiten der Behörden und DIN-Ausschüsse dafür zu bekommen.
(Birgit Melisch)