Melisch Architekten

Angiographie im St. Elisabeth Hospital in Gütersloh

Das St. Elisabeth Hospitals erweiterte die Station »Radiologie« um eine hochmoderne Angiographie-Anlage. Hierzu war eine vollständige Entkernung der Räume erforderlich.

Für die komplexe, neue Anlage mussten neue Technik- und Schalträume hergestellt werden. Die besondere Herausforderung für Melisch Architekten stellte die geringe Raumhöhe im Bestand dar, denn für die Angiographie-Anlage war eine Mindestraumhöhe erforderlich. Da diese nur schwer im Bestand zu realisieren war, war millimetergenaues Arbeiten erforderlich.

Projektdaten

Art des Bauvorhabens: Neubau
Ort: St. Elisabeth Hospital, Gütersloh
Nutzfläche: 315 m²
Fertigstellung: Januar 2018
Bauzeit: 6 Monate

« Projektübersicht

Schlüsselübergaben liebe ich und zugleich betrüben sie mich, denn: Ich trenne mich nur ungern von unseren Projekten, freue mich aber auch sehr, wenn ich sie den Bauherrn zur Nutzung übergeben kann.