Melisch Architekten

Angiographie im St. Elisabeth Hospital in Gütersloh

Das St. Elisabeth Hospitals erweiterte die Station »Radiologie« um eine hochmoderne Angiographie-Anlage. Hierzu war eine vollständige Entkernung der Räume erforderlich.

Für die komplexe, neue Anlage mussten neue Technik- und Schalträume hergestellt werden. Die besondere Herausforderung für Melisch Architekten stellte die geringe Raumhöhe im Bestand dar, denn für die Angiographie-Anlage war eine Mindestraumhöhe erforderlich. Da diese nur schwer im Bestand zu realisieren war, war millimetergenaues Arbeiten erforderlich.

Projektdaten

Art des Bauvorhabens: Neubau
Ort: St. Elisabeth Hospital, Gütersloh
Nutzfläche: 315 m²
Fertigstellung: Januar 2018
Bauzeit: 6 Monate

« Projektübersicht

Mich motivieren die stets neuen Herausforderungen bei der Realisierung individueller Bauaufgaben und ich freue mich, wenn ich die eigenen Ideale zu neuen Realitäten werden lassen kann. Hierbei schätze ich besonders die Zusammenarbeit mit meinen kompetenten Teamkolleg*innen.