Zurück

Wohnhaus Reckenberger Str. Gütersloh

Das zweigeschossige Wohnhaus ist geprägt von dem auskragenden Walmdach, der weißen Putzfassade und den großzügigen Glasflächen. Auf der Südwestseite öffnen sich die Wohn- und Schlafräume mit der Pfosten-Riegel-Fassade zum Garten und auf der Nordostseite die Erschließungsflächen zum Eingangsbereich. Die durchgehende Einfriedung mit einer weiß geputzten Mauer schafft im Garten die notwendige Privatsphäre. Das Wohnhaus ist in Massivbauweise erstellt und durch modernste Haustechnik energetisch optimiert.

Architektur: Melisch·Diekötter