Zurück

Neubau Feuerwehrgerätehaus Künsebeck, Halle (Westf.)

Im Zuge des Ausbaus des Gewerbe- und Industriegebietes „Ravenna Park“ wurde der neue Löschzug „Künsebeck“ gegründet, für dessen Feuerwehrgerätehaus ein Wettbewerb ausgelobt wurde. Diesen konnten Melisch Architekten im Dezember 2014 für sich entscheiden.
Die Stahlhalle mit 3 Stellplätzen wurde gedämmt ausgeführt, da sie niedrig beheizt wird (ca. 17 °C).  Neben  geschlechtergetrennten Umkleiden und Nassräumen sind in dem massiven Bürogebäude auch ein Lager, eine Werkstatt, das Büro des Löschzugführers sowie ein Schulungsraum mit direkter Verbindung zur Teeküche untergebracht.